marschwertung

Der Musikverein Gaspoltshofen feiert im Jahr 2016 sein 165-jähriges Bestehen. Unter dem Motto „Huat auf – guat drauf“ fand deshalb von 1. bis 3. Juli das Bezirksmusikfest ebendort statt.

Nach dem fulminanten Konzert der erfolgreichsten österreichischen Mundartband „DIE SEER“ am Freitag, richtete der MV Gaspoltshofen am Samstag und Sonntag die Marschwertung des Blasmusikverbandes aus. Schon am Samstagnachmittag präsentierte sich der Nachwuchs und zeigte bei Jugend&Kreativ sein Können. Am Abend stellten sich 11 Musikvereine der Marschwertung und es wurden 34 Gastkapellen begrüßt. Nach der Marschwertung am Sonntag mit 18 Wertungskapellen und dem Einmarsch der 5 Gastkapellen wurde es beim Verlautbaren der Punkte auch spannend für uns, denn auch die MK Aistersheim hatte sich am Sonntag der Marschwertung gestellt. Mit 92,88 Punkten konnten wir einen Ausgezeichneten Erfolg erreichen und die Freude darüber war natürlich nicht nur bei unserem Stabführer Christoph Willinger riesengroß. Insgesamt wurden 25 Ausgezeichnete Erfolge und 4 Sehr gute Erfolge vergeben. Der Musikverein Altenhof, unter Bezirksstabführer Gerhard Voraberger, durfte mit 97,5 Punkten in der höchsten Leistungsstufe E als Punktesieger der diesjährigen Marschwertung gefeiert werden.