plakat schlosskonzert hp

Am 31. Mai 2014 findet in Aistersheim bereits zum 4. Mal das Schlosskonzert statt.

In den wunderbaren Arkaden des Wasserschlosses Aistersheim gibt Bezirkskapellmeister Mag. Hermann Pumberger sein letztes Konzert mit der MK Aistersheim. Unter dem Motto „Music(al) was my first love“ verabschiedet sich Pumberger nach 16 Jahren als Kapellmeister und übergibt den Taktstock an seine Nachfolgerin Johanna Heltschl. Die bekannten Melodien aus „My fair lady“ und „Tanz der Vampire“ werden von Richter Grimbeek sowie Anna Bointner und Anna Willich dargeboten und garantieren einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Abend. Bei Schlechtwetter findet das Konzert im Rittersaal statt. Moderiert wird der Abend in gewohnter Weise durch Katrin Bointner und Walter Krenn.

Die Musikkapelle Aistersheim freut sich auf zahlreiche BesucherInnen und einen spannenden Konzertabend mit Renaissance-Ambiente!